Inzidenzwerte rund um den Starnberger See

 

Landkreis Starnberg

Weilheim -

Schongau

Bad Tölz -

Wolfratshausen

03.07.  4,4  5,2  4,7
02.07.  3,7  5,9  6,3
01.07.  3,7  2,2  7,8
30.06.  5,9  3,0  6,3
29.06.  3,7  6,6  7,8
28.06.  5,1  9,6  10,2
27.06.  5,1  9,6  7,8
26.06.  5,9  9,6  7,8

 

Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb der letzten 7 Tage

Aktualisiert am 03. Juli 2021

Quelle: Robert Koch-Institut (RKI)
Angaben ohne Gewähr
  unter 10
  unter 35
  unter 50
  unter 100
  über 100
  über 200


Hier die wichtigsten Informationen zu Corona rund um den Starnberger See

Der Katastrophenfall in Bayern wird zum 7. Juni aufgehoben.

Es gibt nur noch zwei Inzidenzschwellen (50 und 100).

 

Allgemeine Kontaktbeschränkung:

Inzidenz zwischen 50 und 100

dürfen sich 10 Personen aus max. drei Haushalten

Inzidenz < 50

10 Personen aus beliebig vielen Haushalten gemeinsam aufhalten.

 

Wie bereits bisher zählen Geimpfte und Genesene nach Vorgabe des Bundesrechts bei privater Zusammenkunft oder ähnlichen sozialen Kontakten nicht mit.

Unterkünfte, Gastronomie und Freizeiteinrichtungen

 

Inzidenz < 50: Nur bei Anreise ist ein negatives Testergebnis vorzulegen

Inzidenz 50-100: Alle 48 Stunden muss ein negativer Test vorgenommen werden

 

folgende Testmethoden sind zugelassen:

PCR Test, vor höchstens 24 Stunden vorgenommen

Schnelltest, vor höchstens 24 Stunden vorgenommen

Selbsttest, unter Aufsicht vorgenommen (die Möglichkeiten und Voraussetzungen für einen Selbsttest sind vorab mit dem Betrieb abzustimmen)

 

Testmöglichkeiten im Landkreis Starnberg finden Sie hier.

 

Von der Testpflicht befreit (mit entsprechendem Nachweis) sind:

    Genesene Personen

    Vollständig geimpfte Personen

    Kinder bis vor dem 6. Geburtstag

 

Gastronomie

Innen- und Außengastronomie: bis 24.00 Uhr geöffnet bei einer Inzidenz unter 100 

Reine Schankwirtschaften indoor bleiben geschlossen.

Inzidenz zwischen 50-100: Negativer Test erforderlich

 

Feierlichkeiten

Geplante öffentliche und private Veranstaltungen aus besonderem Anlass (Geburtstags-, Hochzeits-, Tauffeiern, Beerdigungen, Vereinssitzungen etc.) werden wieder möglich.

Inzidenz zwischen 50-100:

50 Personen draußen erlaubt, 25 Personen innen - jeweils zuzüglich Geimpfte und Genese nach Vorgabe des Bundesrechts. Nicht Geimpfte oder Genese benötigen einen negativen Test

Inzidenz < 50:

100 Personen draußen erlaubt, 50 Personen innen - jeweils zuzüglich Geimpfte und Genese nach Vorgabe des Bundesrechts

 

Freizeiteinrichtungen

Solarien, Saunen, Bäder, Thermen, Freizeitparks, Indoorspielplätze und vergleichbare Freizeiteinrichtungen, Schauhöhlen, Besucherbergwerke, Stadt- und Gästeführungen, Spielbanken/ Spielhallen und Wettannahmestellen können mit Infektionsschutzkonzept wieder öffnen.

Prostitutionsstätten, Clubs und Diskotheken bleiben geschlossen.

Inzidenz zwischen 50-100: Negativer Test erforderlich

 

Ausführliche Informationen finden Sie auf der Homepage des Landratsamtes Starnberg.

Ausführliche Informationen: Bericht aus der Bayrischen Kabinettssitzung vom 4. Juni 2021

Langzeit Inzidenzwerte rund um den Starnberger See

Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb der letzten 7 Tage

die Monatswerte sind immer vom letzten gemeldeten Tag es Monats

Landkreis Starnberg

Weilheim -

Schongau

Bad Tölz -

Wolfratshausen

06/2021  5,9  3,0  6,3
05/2021  8,8  54,6  25,8
04/2021  76,8  105,6  159,5
03/2021  132,4  124,7  93,0
02/2021  29,3  45,8  48,5
01/2021  73,9  115,2  107,1
12/2020  139,8  115,2  106,3
11/2020  111,2  104,1  147,8
10/2020  104,6  145,4  95,4
09/2020  11,7  11,8  7,0
08/2020  18,3  8,1  21,9
07/2020  4,4  3,7  5,5
06/2020  19,8  2,2  7,0
05/2020  11,0  12,5  4,7
04/2020  8,8  5,2  9,4
03/2020  112,7  71,6  83,6
02/2020  0,7  keine Daten  keine Daten

Quelle: Robert Koch-Institut (RKI)

Angaben ohne Gewähr


Blogbeiträge zu Corona am Starnberger See